Erweitere Deinen Horizont und Dein Leben ist bunt"

Susi Juni 2018)

Säulinghaus (1720m)

Heute habe ich mich für eine Tour zum Säulinghaus entschieden. Der Berg fasziniert mich, seit ich 2014 in Reha in Hopfen war. Einmal war ich schon oben 2015, da lag sogar noch Schnee. Heute bei strahlendblauen Himmel und „Affenhitze“. Gestartet bin ich in Pflach. Leider ohne Schatz, der musste sich dieses Wochenende noch schonen.

Angeschrieben sind 2 Std. Die habe ich auch gebraucht. Von Anfang an, steigender Anstieg, der auch ziemlich anstrengend ist. Manche Felsstufen sind so hoch, dass es mir echt schwerfiel so Riesen Schritte zu machen 😅😅. Der Pfad ist teilweise schmal, wechselt von Waldboden mit Wurzeln über steinige und felsige Stufen. Die letzten 300-400m dann loser, sehr grober Schotter. Nicht so toll zum Laufen, vor allem beim Abstieg! Doch wie immer, oben angekommen  – grandiose Aussicht☀️. Sehr gutes Essen, lockere Atmosphäre. Sehr netter Wirt, sehr freundlicher Service. Toll. Komme auf jeden Fall wieder. 👏🏻👌



Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Erweitere Deinen Horizont und Dein Leben ist bunt"

Thema von Anders Norén